Aktuelles 2015

Herbstversammlung 2015

 

Am Dienstag, den 13. Oktober fand die Herbstversammlung beim Kollegen Andreas Hasak in Vilsbiburg statt. Die Einladung erfolgte nur per Mail, was leider zu einem schwachen Besuch führte. Kollege Hasak hatte kurz vorher seine Räume renoviert und zeigte sie den Kollegen. Sehr geschmackvoll in weiß und grün waren die Räume zeitgemäß und modern gestaltet worden.

Das Thema der Herbstversammlung war die Situation der Ausbildung und die Zusammenarbeit Betrieb/Schule. Aus diesem Anlass war unser Kollege Roman Graggo (Prüfungsvorsitzender) aus Regensburg zu uns gekommen. Trotz der kleinen Teilnehmerzahl wurde sehr intensiv und sachlich über die Ausbildung und deren Probleme gesprochen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drachenbootrennen 2015

 

Am 12. April beteiligte sich die Berufsfotografen-Innung wieder mit einer Mannschaft beim Drachenbootrennen des Passauer Rudervereins.

18 Mannschaften hatten sich für dieses Rennen angemeldet.

Unser stellvertretender Obermeister Rudi Scharf hatte für "Die Fotografenmeister" ein eigenes T-Shirt entworfen. Mit an Bord unser Obermeister Josef Lang, Rudi Scharf, die Familien Kökeny und Mautner sowie das Team Lang GmbH.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühjahrsversammlung 2015

 

25 Mitglieder der Berufsfotografen-Innung von Niederbayern trafen sich am 19. März im Passauer Fotoatelier Kaps, um sich über die aktuelle 3D-Fototechnik zu informieren. Die Passauer Firma osensus präsentierte eine hochinteressante Technik, um aus dreidimensional abfotografierten Motiven realistische 3D-Modelle zu erzeugen. Die Geschäftsführer von Osensus, Alfred Waizenauer und Peter Kapfhammer stellten das Konzept, das im Atelier Kaps schon einige Wochen getestet wurde, umfassend vor. Obwohl die Realisierung der 3D-Figuren durchaus beeindrucken konnten, stellten die Fotografen der Innung eine Reihe an kritischen Fragen bezüglich Vermarktungsmöglichkeiten und Zielgruppen. Letztlich wird sich in der Praxis zeigen müssen, ob die 3D-Fotografie und der 3D-Druck zu einem tragfähigen Konzept für die Berufsfotografie werden kann.

Innung der Berufsfotografen Niederbayern und Oberpfalz, Obermeister Andreas Hasak, 087 41 / 92 64 17